Posts Tagged ‘ Paidmailer ’

Artikelserie „Geld verdienen im Internet“. Möglichkeit 1 – der klassische Paidmailer


Jeder der auf meinem Blog liest kennt sie sicherlich. Die klassischen Paidmailer. Hierbei verdient man Geld indem man Werbemails von sogenannten Sponsoren bestätigt. Es gibt verschiedene Arten von Paidmailer:

– Den „normalen“ Paidmailer: Hier erwarten einen nicht besonders viele Mails. Vielleicht 1 – 30 Mails. Der Verdienst ist dabei unterschiedlich. Je nach Anbieter sind hier bis zu 5 cent pro Mail drin. Der beste Anbieter in Deutschland ist hier ohne Frage Earnstar.

EarnStar.de

– Massenmailer. Hier erwartet einen eine regelrechte Flut von Mails. Je nach Anbieter kommen am Tag 200 Mails. Bei manchen Anbietern sogar mehr. Die Vergütung der Mails fällt hier nicht so hoch aus wie bei den Mailern die wenig Mails verschicken. Jedoch macht die Masse einiges aus. Meine Erfahrungen zeigen das man mit sogenannten Massenmailern mehr verdienen kann als mit anderen Mailern. Typische Vertreter sind z.B. Indian Mailer oder sofort-startklar24.de

Sofort-Startklar24

Bei den besten Mailern macht man durch das Paidmails bestätigen maximal 10 cent Pro Tag. Will man seinen Verdienst steigern muss man Neukunden (Referals) gewinnen. Je nach Mailer bekommt man bis zu 25% des Gewinnes der geworbenen Person gutgeschrieben. So kann man seinen Gewinn theoretisch ins unendliche steigern.

Advertisements

Etliche neue Anmeldungen – auch bei einem nagelneuen Mailer


In letzter Zeit habei ich mich bei mehreren Mailern angemeldet. Als neuen Mailer möchte ich sofort-startklar24 erwähnen. Mal sehen was er so bringt. Dazu habe ich mich bei 3 Mailern von Kai Ripp (Erschaffer des PAidmail3.0 pro Scripts) und den noch relativ neuen aber schon ausgezeichneten Aqua-Mailer. Test kommen bei den ersten Auszahlungen.

Paradies-Mailer

Pharaomails

Holidaymailer

Neue Mailer im Test


Hallo ihr lieben, Neulich sind wieder einige neue Mailer gestartet. Ich habe für euch die vielversprechensten rausgepickt und werde diese 2 neuen Mailer für euch testen:

Cash-Town.de – Der Name ist Programm


Cash-Town ist auf den ersten Blick ein ganz normaler Mailer. Man macht Punkte und bekommt dann diese Punkte in Geld umgerechnet. Doch auch wenn Cash Town diese Eigenschaft besitzt ist doch die Vergütung das besondere an diesem Mailer. Die Payraten gehören zu den besten in ganz Deutschland und meine erste Auszahlung war innerhalb von 2 Tagen auf meinem Paypal Konto. Auch ohne Referals habe ich mit diesem Mailer pro Monat ca. 1€ gemacht und so kam es das ich nach 3 Monaten schon die erste Auszahlung beantragen konnte. Die Auszahlungsgrenze liegt nämlich nur bei 2,50€

Besonders anfängern will ich Cash-Town ans Herz legen denn es kommen keine 10 Mails am Tag. Diese sind aber Top Vergütet.

Alles in allem sicher einer der besten Mailer Deutschlands. Eine Anmeldung dort kann ich nur empfehlen.

 

Traummails.de – Auszahlung beantragt


Heute hatte ich die Ehre bei Traummails.de meine erste Auzahlung bei einem Paidmailer zu beantragen.
Obwohl ich anfangs sehr enttäuscht über einen Admin war, der mir Wochenlang nicht antwortete weil es keine Referal-Vergütung gab. Dann kamen kurze und knappe Antworten wie „Ich kümmere mich darum.“ Passiert ist dann wieder Wochenlang nichts. Nur meine vielen Referals auf verschieden Ebenen hielten mich noch bei diesem Mailer. Als der Admin das ganze dann geregelt hatte folgte …nichts…nichtmal eine Entschuldigung per Newsletter. Überhaupt scheint der Admin nicht sehr gesprächig zu sein.

Der Admin von Traummails.de ist gleichzeitig der Admin von Mondmails.de und galt eigentlich immer als sehr kompetent. Naja wie dem auch sei schieb ich die Probleme auf Startprobleme (den Mailer gibt es ja noch nicht lange, und das Skript auch). und hoffe auf eine fristgemäße Auszahlung.

 Traummails

Viele Auszahlungen in Zukunft


Ich hoffe das ihr die Feiertage gut rumgebracht habt. Kaum sind die einen Feiertage vorbei rücken die nächsten schon näher. Silvester und Neujahr scheinen auch im Paid4 für mich dieses Jahr ertragreich zu sein. Für Januar warten die ersten Auszahlungen sogar bei Paidmailern. Dann gibt es wieder Tests und Beschreibungen von mir.

Bei Falconbux wartet schon die nächste Auszahlung und auch bei anderen PTC Anbietern geht es schlag auf schlag. Morgen kann ich bei Passionbux beantragen und übermorgen bei Gagabux. Na hoffentlich zahlen die auch alle aus. Ich halte euch auf dem laufenden.

Die Sache mit den Referals


Da der heutige Paid4 Tag für mich sehr ruhig verlief habe ich nun ein wenig Zeit noch einmal genauer auf die Sache mit den Referals einzugehen.

Oft wird behauptet es handelt sich hierbei um ein Schneeballsystem oder ähnliches. Vielleicht kennen diese Personen die Merkmale von Schneeballsystemen nicht. Diese Systeme verlangen in jedem Fall eine Vorrauszahlung und wer in diesen Systemen am Ende ist und es nicht schafft neue Mitglieder zu werben bleibt auf meist hohen Kosten sitzen. Bei Paid4 Anbietern ist das nicht der Fall, man muss weder in Vorkasse gehen, noch irgendetwas bezahlen. Referals dienen jeweils dem Werber dazu etwas mehr zu verdienen (bis zu 25% des Verdienstes des geworbenen). Das ist aber keinesfalls zum Nachteil des geworbenen und mit etwas Glück und Überzeugungsarbeit erwischt ihr auch noch einen Werber der einen großen Refback springen lässt (Das Geld was der Werber durch den geworbenen verdient wird anteilig an den geworbenen zurück gegeben).

Referals sind ein Grundbaustein der Paid4 Szene und viele User haben sich regelrecht darauf spezialisiert referals zu werben (sog. Refjäger). Also scheut euch nicht davor euch unter einem Werber bei einem Mailer oder PTC Anbieter anzumelden. Übrigens steht es euch ja auch frei euren Link zu bewerben und so Referals zu bekommen. Nichts ist dann ärgerlicher wenn jemand eure teure Webung sieht aber bei der Anmeldung beim Mailer einfach den Werber austrägt. So hat man am Ende auch nichts von seiner Werbung.