Gagabux – lass dich nicht verarschen


Bei Gagabux wollte vor kurzem eine Auszahlung beantragen. Da hieß es man kann erst ab 2$ beantragen. Da hab ich mir natürlich die Mühe gemacht und bis 2$ geklickt. Als ich die Auszahlung beantragen wollte erschien eine Meldung das Auszahlungen nur mit einem Premiumaccount gehen. Ich rechne mal hoch: der billigste Account kostet 9$, ich habe für meine Klicks ca. 10 Tage gebraucht. sind in 30Tagen ca. 6$. Übrigens mehr Vergütung gibt es erst ab teureren Accounts.
Das ist ähnlich wie bei Falconbux.com, bei dem sich auch z.B. Referals mieten ab dem bestimmten Account lohnen. Aber auf Gagabux habe ich mich regelrecht verarscht gefühlt. Deshalb kommt Gagabux auf meine schwarze Liste. Ein wirklich seriöser Anbieter zahlt ohne Einzahlung auch aus und lässt zur vermeintlichen Auszahlungsgrenze erst recht nicht in dem gelauben das er Auszahlt obwohl er es erst tut wenn man 7$ mehr eingezalht hat als man bekommt.

Ich kann mir vorstellen das sich die Seite auch lohnt mit genug Referals, aber so geht man nicht mit seinen Mitgliedern um.

Advertisements

Traummails.de – Auszahlung beantragt


Heute hatte ich die Ehre bei Traummails.de meine erste Auzahlung bei einem Paidmailer zu beantragen.
Obwohl ich anfangs sehr enttäuscht über einen Admin war, der mir Wochenlang nicht antwortete weil es keine Referal-Vergütung gab. Dann kamen kurze und knappe Antworten wie „Ich kümmere mich darum.“ Passiert ist dann wieder Wochenlang nichts. Nur meine vielen Referals auf verschieden Ebenen hielten mich noch bei diesem Mailer. Als der Admin das ganze dann geregelt hatte folgte …nichts…nichtmal eine Entschuldigung per Newsletter. Überhaupt scheint der Admin nicht sehr gesprächig zu sein.

Der Admin von Traummails.de ist gleichzeitig der Admin von Mondmails.de und galt eigentlich immer als sehr kompetent. Naja wie dem auch sei schieb ich die Probleme auf Startprobleme (den Mailer gibt es ja noch nicht lange, und das Skript auch). und hoffe auf eine fristgemäße Auszahlung.

 Traummails

Viele Auszahlungen in Zukunft


Ich hoffe das ihr die Feiertage gut rumgebracht habt. Kaum sind die einen Feiertage vorbei rücken die nächsten schon näher. Silvester und Neujahr scheinen auch im Paid4 für mich dieses Jahr ertragreich zu sein. Für Januar warten die ersten Auszahlungen sogar bei Paidmailern. Dann gibt es wieder Tests und Beschreibungen von mir.

Bei Falconbux wartet schon die nächste Auszahlung und auch bei anderen PTC Anbietern geht es schlag auf schlag. Morgen kann ich bei Passionbux beantragen und übermorgen bei Gagabux. Na hoffentlich zahlen die auch alle aus. Ich halte euch auf dem laufenden.

Frohe Weihnachten!


Liebe Leser,

Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest. Selbst die meisten Paidmailer haben über die Feiertage ihren Dienst eingestellt und so kann man sich sicher sein das es wirklich ruhige Tage werden. Lasst euch reich beschenken, beschenkt andere reich und genießt die Zeit mit euren liebsten.

Die Sache mit den Referals


Da der heutige Paid4 Tag für mich sehr ruhig verlief habe ich nun ein wenig Zeit noch einmal genauer auf die Sache mit den Referals einzugehen.

Oft wird behauptet es handelt sich hierbei um ein Schneeballsystem oder ähnliches. Vielleicht kennen diese Personen die Merkmale von Schneeballsystemen nicht. Diese Systeme verlangen in jedem Fall eine Vorrauszahlung und wer in diesen Systemen am Ende ist und es nicht schafft neue Mitglieder zu werben bleibt auf meist hohen Kosten sitzen. Bei Paid4 Anbietern ist das nicht der Fall, man muss weder in Vorkasse gehen, noch irgendetwas bezahlen. Referals dienen jeweils dem Werber dazu etwas mehr zu verdienen (bis zu 25% des Verdienstes des geworbenen). Das ist aber keinesfalls zum Nachteil des geworbenen und mit etwas Glück und Überzeugungsarbeit erwischt ihr auch noch einen Werber der einen großen Refback springen lässt (Das Geld was der Werber durch den geworbenen verdient wird anteilig an den geworbenen zurück gegeben).

Referals sind ein Grundbaustein der Paid4 Szene und viele User haben sich regelrecht darauf spezialisiert referals zu werben (sog. Refjäger). Also scheut euch nicht davor euch unter einem Werber bei einem Mailer oder PTC Anbieter anzumelden. Übrigens steht es euch ja auch frei euren Link zu bewerben und so Referals zu bekommen. Nichts ist dann ärgerlicher wenn jemand eure teure Webung sieht aber bei der Anmeldung beim Mailer einfach den Werber austrägt. So hat man am Ende auch nichts von seiner Werbung.

www.clicksone.com – Auszahlung immernoch ausstehend


Es ist nun schon gute 3 Tage her. Ich hatte mir bei Clicksone.com mühsam (in 5 Tagen) meine 10cent für die Auszahlung zusammengeklickt und schließlich beantragt. Die Auszahlung ist immernoch im „pending“. Nach ein paar klicks im Forum und in die Terms des Anbieters habe ich verdacht geschöpft. In den Terms steht genau das: “

asian members

Cheating With our tough anti-cheat system, it is extremely difficult to cheat. The following countryes only request payout for upgraded members ( purchase via paypal or alertpay ) : CHINA, HONG KONG, INDIA, INDONESIA, TAIWAN, THAILAND, VIETNAM, SINGAPORE, MALAYSIA,. Valid for all sites group baydefeis.If someone is caught cheating or simply attempting to cheat, we have the right to forfeit all earnings and possibly even ban the user from our network. Cheating would include any of the following: # Interfering with our system to prevent optimum security and/or reliability. # Creating any type of emulator, or a program to automate the process of clicking. # Any malicious act that may, in any way, interfere with our system

Keine Rede von der Dauer der Auszahlung? Überhaupt wird kein bisschen erklärt oder sonst was, in den FAQ steht folgendes:

Having Trouble?
Contact Us

Nicht mehr und nicht weniger. Das macht jedenfalls kein besonders seriösen Eindruck. Da lohnt doch ein Blick ins Forum, doch das einzige was man dort liest sind unbeantwortete Fragen wann das Geld endlich kommt.

Natürlich ist mir bewusst das 3 Tage keine lange Zeit ist, bis eine Auszahlung kommt. Aber diese Unseriösität und die unbeantworteten Anfragen im Forum gaben mir den Anlass euch lieber zu warnen. Also lasst die Finger von http://www.clicksone.com. Wenn ich doch noch eine Auszahlung erhalten sollte melde ich mich natürlich.

Und wieder ein neuer Mailer – paidio.de


Und wieder gibt es einen neuen Mailer, bei dem ich mich auch gleich angemeldet habe. Optisch macht er ja einen ganz guten Eindruck. Da kann man ja mal gespannt sein.

Paidio.de

Advertisements